Polyole

Um die Kundenwünsche nach Spezialpolyolen für harte Anwendungen zu befriedigen, haben wir nach einem geeigneten Produzenten gesucht. Nach vielen Gesprächen mit etlichen Unternehmen waren wir erfolgreich und konnten mit der spanischen Firma PLASFI eine entsprechende Vereinbarung abschließen. Seither agieren wir als deren Distributeur in vielen Ländern nördlich der Alpen.

PLASFI wurde 1980 als kleines Systemhaus gegründet und wuchs seither dank seiner fähigen und zukunftsorientierten Geschäftsführung erfolgreich zu einer wirklich beträchtlichen Größe heran. Das Unternehmen ist sehr gut in der Lage, "maßgeschneiderte" Polyole herzustellen, die den Anforderungen der Verarbeiter gerecht werden.

Wir freuen uns, Ihnen die Produktpalette unseres Partnerunternehmens vorstellen zu können.

Aromatische Polyester-Polyole

Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Herstellung von PU-Systemen verfügt Plasfi über ein umfassendes Programm an aromatischen Polyester-Polyolen für Formulierungen harter Polyurethane.

Die Serie Plaspol® PS umfasst auf PSA-Basis formulierte Produkte mit einer Vielzahl von Viskositäten und OH-Zahlen. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich auf die Formulierung von Zweikomponenten-Sprühschäumen, Systeme für PUR/PIR-Paneele und Formulierungen für kontinuierliche sowie diskontinuierliche Blockschäume.

Die Serien Plaspol® PP und Plaspol® PST werden auf Basis von Recycling-PET hergestellt und haben sehr gute Flammschutzeigenschaften sowie hohe Wirtschaftlichkeit bei Formulierungen von Zweikomponenten-Systemen, ganz besonders für PIR-Paneele.

Für solche Formulierungen, die einen hohen Flammschutzfaktor benötigen, enthält Plaspol® PSB Polyester-Polyole mit einem hohen Halogen-Anteil. Durch die hohe Stabilität, große Kompatibilität und niedrige Viskosität erzielt man einen hohen Grad an Flammbeständigkeit mit Systemen von nur zwei Komponenten.

Aliphatische Polyester-Polyole

Die Serie Plaspol® APS umfasst eine Vielzahl von Produkten, darunter solche Anwendungen, die besonders für Formulierungen von PU-Systemen für Schuhsohlen, Polyester basierende Blockschäume, TPUs und Klebstoffe sowie PU-Lacke und PU-Beschichtungen aus zwei Komponenten geeignet sind.

Polyether-Polyole

Die Serien Plaspol® BT, Plaspol® BTO und Plaspol® BTP sind Mannichbasen sowohl mit als auch ohne Propylenoxid, deren hervorragende Eigenschaften in Zweikomponenten-Systemen für Sprühschäume und Doppelbandpaneele sind: hohe Reaktivität und hoher Flammschutz, der auf Kundenwunsch mittels halogenierter Phosphorester erhöht werden kann. Diese Produktserie umfasst eine Vielzahl von Viskositäten und OH-Zahlen.

Die Serie Plaspol® BP wird mit Saccharose als Initiator formuliert und bietet den Formulierern von Paneel- und Srühschaumsystemen die Vorteile hoher Härte und Funktionalität der Formulierungen.

Bei Anwendungen, die hohe Reaktivität und Härte erfordern, wie z.B. bei kontinuierlichen Doppelbandsystemen, wird für hochqualitative Produkte die Serie Plaspol® A auf Basis Ethylenamin empfohlen.